Da sind sie wieder!

Die Märzenbecher überraschen mich jedes Jahr wieder. Schwuppdiwupp, kriechen sie aus dem Unterholz und unter dem Blätterdickicht hervor. Sie vermehren sich vor allem dort, wo sie nicht gestört werden. 

Also reiße ich mich am Riemen und zupfe nicht zu viel und nicht zu früh...

Wär' doch zu schade drum, oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

fon:

++49 (0)5234 9028910 

fax: 

++49 (0)5234 820471

mail:

muehleundco.50@gmail.com